• MPUV.de-Team

Unsere Erfolgsgeschichten 3 - Wegen 8 Punkte zur MPU


Unser MPUV-Team veröffentlicht in dieser Kategorie einige beispielhafte Erfolgsgeschichten von manchen unseren MPU-Klienten.


Ein 33-jähriger Logistik-Manager mit ihm unterstellten 350 Mitarbeitern aus dem Raum Düsseldorf-Köln kam zu uns wegen der angeordneten MPU aufgrund der „8-Punkte“ und wollte sich von uns auf die MPU vorbereiten lassen.


Er arbeitete für ein Großunternehmen und sollte in einer 300 km entfernten Stadt das Lager für den neuen Standort des Unternehmens errichten. Zu dem Zeitpunkt hatte er einen kleinen Sohn, der öfters krank war.


So rief ihn seine Frau aus 300 km Distanz öfters an, um den gesundheitlichen Zustand seines Sohnes zu berichten. Da das Lager in der weiten Stadt in der Gründungsphase war, hatte er öfters Termine und Termindruck.


Er trat dann aufs Gas und ging öfters ans Telefon. Das Ergebnis? Zu oft geblitzt und zu oft mit Handy am Steuer erwischt.


So kamen schnell 8 Punkte zusammen und ab jetzt war er nur noch der Beifahrer in seinem Firmenwagen und ein Mitarbeiter von ihm musste ihn fahren.


In unserer Vorbereitung auf die MPU nahmen wir dann gemeinsam jedes einzelne Delikt unter die Lupe und versuchten die Hintergründe zu erforschen.


Schnell gelangte er zu der Einsicht, dass er trotzt des Geschäftlichen, sogar des kranken Kindes, nicht das Recht hat, das Leben anderer Menschen im Straßenverkehr zu gefährden.


Wichtig ist immer der erste Schritt zu der Einsicht, gefolgt von der offenen Selbstkritik.


Aufgrund der soliden Aufarbeitung der Auslöser zum Fehlverhalten konnten wir eine Einstellungs- und Verhaltensänderung an ihm bewirken und eine stabile Zukunftsstrategie entwickeln.


Durch unsere Vorbereitung hat er vor kurzem seine MPU sehr gut bestanden und heute fährt er wieder selbst in seinem Firmenwagen. Er tritt nicht mehr aufs Gas und geht nicht mehr ans Telefon am Steuer.


(Auf unsere Nachfrage, ob er uns weiterempfehlen würde, antwortete er:

"Hervorragende Vorbereitung, selbstverständlich werde ich Sie weiterempfehlen, nochmals vielen vielen Dank für Ihre Hilfe.")


Wir freuen uns für ihn natürlich auch und wünschen ihm viel Glück und Erfolg mit seiner neuen Fahrerlaubnis.


Ihr

MPUV-Team


© 2017 by MPUV.de. Webdesign by pohl-ka.de. Bitte beachten Sie folgenden Haftungsausschluß.

  • Facebook Social Icon
  • Google+ Social Icon
  • Twitter Social Icon
  • YouTube Social  Icon
  • Xing-Icon
  • LinkedIn Social Icon
  • Google Places Social Icon

Zu unseren Google-Bewertungen geht es hier:

Gold-Sticker_Google.png

Kostenfreies telefonisches Erstgespräch vereinbaren (Montag bis Samstag 8 Uhr – 21 Uhr) unter

Düsseldorf: 021192963010  Köln: 02212888955  Essen: 02014517480  Duisburg: 020331788656

oder kontaktieren Sie uns hier.

Medizinisch-psychologische Beratungsleistungen
als Bestandteil der MPU-Vorbereitung erfolgen
in enger Zusammenarbeit mit der